Im Januar 2020 endet der Support für Windows 7

Wer jetzt noch zu Hause oder im Unternehmen Windows 7 einsetzt, sollte sich den 14. Januar 2020 vormerken – dann nämlich kündigt Microsoft die Unterstützung für das zuverlässige, aber in die Jahre gekommen Betriebssystem ab. Um sich dann gegen neue Sicherheitslücken zu schützen und das reibungslose Funktionieren mit neuen Geräten zu gewährleisten, ist ein Wechsel auf Windows 10 notwendig. Damit dieser gelingt, unterstützt Informationssysteme Peter Piksa in Langenfeld und Umgebung.

Einerseits kann das mit einigem Aufwand verbunden sein. Andererseits bietet sich damit eine super Gelegenheit endlich mal zu entrümpeln. Bei den meisten Anwendern sammeln sich im Laufe der Jahre teils Unmengen unnötiger Daten und Programmen an, die gar nicht mehr verwendet werden. Wenn dann ein neues Betriebssystem oder gar neue Computer angeschafft werden, bietet es sich an, Ordnung zu schaffen. Wir unterstützen hierbei sowohl Privat- als auch Geschäftskunden.

Bis Januar 2020 sind es nur noch wenige Monate. Damit die Umstellung reibungslos gelingt, empfiehlt es sich, möglichst jetzt schon mit der Planung zu starten. Unternehmen, die eine Umstellung auf Windows 10 umsetzen möchten, sind bei Informationssysteme Peter Piksa herzlich willkommen. Vereinbaren Sie einfach ein Gesprächstermin mit uns. Wir liefern das nötige Know-How und gerne auch gleich die passenden Neugeräte.